Startseite private Krankenversicherung Personenversicherung Sachversicherung Impressum
Krankenversicherung
Private Krankenvers.
Private Zusatzvers.
Personenversicherung
Rentenversicherung
Riester Rente
Rürup Rente
Berufsunfähigkeit
Lebensversicherung
Risikolebensvers.
Sachversicherung
Gewerbeversicherung
Rechtsschutz
Hausratversicherung
Unfallversicherung
Privathaftpflicht
Gebäudeversicherung
Bauherrenhaftpflicht
Tierhalterhaftpflicht
KFZ-Versicherung
Sonstiges
Impressum
Datenschutz
Partner
 

Eine private Unfallversicherung für jede Lebenssituation


Eine private Unfallversicherung ist im eigentlichen Sinn der private Schutz für die gesamte Familie. Wenn man nur bedenkt, wie schnell doch ein Unfall passieren kann, ob nun beim Radausflug mit der Familie oder beim Frühjahrsputz im Haus. Die allermeisten Unfälle passieren ja im Haushalt und hier sollte man schon für ausreichenden Versicherungsschutz in Form einer privaten Unfallversicherung sorgen. Ein Unfall kann wirklich sehr schnell passieren und es bleibt in den seltensten Fällen bei kleineren Verletzungen. Oft müssen die Personen mit jahrelangen Folgeschäden leben und es kann sogar nach einem Unfall zu Haus, durchaus zum Verlust des Arbeitsplatzes führen. Sicherlich sollte man nicht immer nur vom schlimmsten Fall ausgehen, aber gerade hier muss man doch schon im Vorfeld gut abgesichert sein. Wenn die Personen in diesen schlimmen Lebenssituationen, keinen ausreichenden Versicherungsschutz durch eine private Unfallversicherung vorweisen können, ist natürlich auch der Fall gegeben, dass die Personen in sehr große finanzielle Schwierigkeiten geraten werden. In manchen Fällen müssen sogar nach einem Unfall die Wohnungen und Häuser beispielsweise, behindertengerecht umgebaut werden, oder das Auto muss der Behinderung der Person entsprechend umgebaut werden. Hier kommen Kosten auf die Betroffenen zu, die das normale finanzielle Budget überschreiten werden.

Auch wenn man zum Beispiel auf fremde Betreuung der verunfallten Person zurückgreifen muss, weil man als Partner vielleicht überfordert ist oder selber noch einer Tätigkeit nachgehen muss, ist es unbedingt erforderlich eine private Unfallversicherung zu haben. Die Kosten werden durch diese Versicherung übernommen. Die private Unfallversicherung greift dann in das Geschehen aktiv ein, wenn nach dem Unfall dauerhafte Schäden in körperlicher und geistiger Form auftreten sollten. Diese sind durch Gutachten nachzuweisen und der Versicherungsanstalt vorzulegen, dann wird in der Regel sehr schnell Hilfe geleistet. Es kommt in der Regel zu einer sofortigen Auszahlung, einer im Vorfeld vereinbarten Summe. Über diese ausgezahlte Summe kann dann die gesamte Familie frei verfügen. Hierbei ist es völlig egal, wie hoch die tatsächlich anfallenden Kosten oder Beeinträchtigungen sind.

Die private Unfallversicherung ist nach dem Prinzip der Leistungsbausteine aufgeteilt und danach ergeben sich dann auch die Kosten für die private Unfallversicherung und der eigentlichen Versicherungssumme. Man sollte sich vor Abschluss einer privaten Unfallversicherung aber auch in jedem Fall verschiedene Angebote von unterschiedlichen Anbietern einholen, um genau zu prüfen, bei welcher Versicherung die besten Modalitäten zu erkennen sind, denn hier sind auch die verschiedenen Leistungsangebote deutlich zu erkennen. Richtig ist aber in jedem Fall auch, dass eine private Unfallversicherung immer sofort für die gesamte Familie abzuschließen ist.

Direkt zum Vergleich
 

© 2019 adamo web:media